Außenansicht mit See – Kloster Wald – Gymnasium – Intenat – Lehrwerkstätten
Menü

Schülerinnenmitverantwortung (SMV)

Organe der Schülerinnenmitverantwortung sind die Schülervertreterinnen der einzelnen Klassen und Stufen. Die SMV tritt binnen zwei Wochen nach der Wahl aller ihrer Mitglieder, spätestens jedoch in der fünften Unterrichtswoche im Schuljahr erstmals zusammen. Zwei Wochen darauf werden die Schülersprecherin und ihre Stellvertreterinnen gewählt.

Die SMV kümmert sich vor allem um die Belange der Schülerinnen der gesamten Schule. Dazu gehört auch die Förderung von Gemeinschaftsaufgaben, wie z. B. fachliche, sportliche, kulturelle, soziale und politische Schülerinneninteressen.

Im Schuljahr 2014-2015 wird die SMV durch die zwei Verbindungslehrerinnen unterstützt

  • Frau Oebbecke-Schmid
  • Frau Langer