Außenansicht mit See – Kloster Wald – Gymnasium – Intenat – Lehrwerkstätten
Menü

Bildungsangebot

Bereits in der Grundschulklasse 4 erfahren und üben die Schülerinnen Grundlagen des selbstverantwortlichen Lernens. Projekte zu „Lernen lernen“ und „Soziales Lernen in der Gruppe“ bauen in Klasse 5 darauf auf.

Wer in Klasse 5 mit den beiden Fremdsprachen Latein und Englisch beginnt, kann in Klasse 8 entweder Französisch als dritte Fremdsprache oder „Naturwissenschaft & Technik“ dazu ergänzen.
Wer nur mit Englisch begonnen hat, fängt in Klasse 6 mit Französisch an.
In Klasse 8 besteht dann die  Alternative Latein als dritte Fremdsprache oder „Naturwissenschaft & Technik“.

In den Klassen 5 bis 7 entscheiden sich die Schülerinnen außerdem für ein einstündiges Wahlfach aus dem AG-Bereich. Musik wird in diesen Klassenstufen handlungsbetont unterrichtet - zur Auswahl stehen Klassenmusizieren auf Streichinstrumenten oder die Vokalklasse. Ergänzend steht den Schülerinnen aller Klassenstufen ein vielseitiges Angebot an Arbeitsgemeinschaften offen, darunter verschiedene Chöre, Instrumentalmusik, Streich-Orchester, die Schulband, Sportangebote, Theater, Werken und vieles mehr. Zahlreiche Projekte, Exkursionen, Studienfahrten gehören selbstverständlich zum schulischen Angebot dazu. Im Hort, der allen externen Schülerinnen von der 5. bis zur 9. Klassen offen steht, wird – nach dem gemeinsamen Mittagessen in der Mensa – am Nachmittag bis 17:30 Uhr Hausaufgabenbetreuung, Lerntraining und Freizeitgestaltung angeboten.

Für Unterricht und Ausbildung schaffen wir in Wald eine ruhige, aber lebendige Lernatmosphäre mit überschaubaren Klassengrößen und effizienten Lerngruppen. Sowohl die technische Ausstattung der Schule (Internet-Arbeitsplätze für Schülerinnen, PC-Raum, zahlreiche Beamer, DVD- und Videogeräte, …) als auch die Kompetenz der Lehrkräfte, Erzieherinnen und Meisterinnen und Meister bilden die Grundlagen für erfolgreiches Lehren und Lernen.