Außenansicht mit See – Kloster Wald – Gymnasium – Intenat – Lehrwerkstätten
Menü
13.10.2020

Sieben neue Lehrkräfte bereichern die Schule

Sieben neue Kolleginnen und Kollegen übernehmen im Schuljahr 2020/2021 Lehraufträge in Wald.

Magdalena Vallendar ist Lehrerin für Mathematik und Physik sowie Klassenlehrerin der 5A. Sie arbeitete vor ihrer Tätigkeit in Wald als Sozialarbeiterin.

Ramona Fischer-Weiß unterrichtet Deutsch, Englisch und Chemie. Sie ist Klassenlehrerin der 9C und war vor Wald in Singen im Referendariat.

Tamara Jäkle ist Lehrerin für Deutsch, Biologie und BNT. Sie war vor Wald im Referendariat in Schramberg.

Andrea Hauber unterrichtet die Fächer Deutsch und Katholische Religion. Sie unterstützt zudem das Team der Schulseelsorge.

Katherina Andreatos unterrichtet die Fächer Deutsch und Latein. Bevor sie nach Wald kam, war sie Lehrerin in Brandenburg und Berlin.

Dirk Stahl unterrichtet Biologie, Chemie und NWT. Bevor er nach Wald kam, war er Lehrer an einem beruflichen Gymnasium in Stuttgart.

Severin Dietrich ist Lehrer für Musik. Er ist neben der Tätigkeit in Wald auch an der Musikschule Pfullendorf beschäftigt.

Die sieben neuen Lehrkräfte sind in der Eröffnungskonferenz allen 130 Mitarbeiterinnen der Heimschule Kloster Wald vorgestellt und herzlich vom Kollegium aufgenommen worden.

Auf dem Bild von links:
Ramona Fischer-Weiß, Magdalena Vallendar, Dirk Stahl, Andrea Hauber, Tamara Jäkle. Severin Dietrich und Katherina Andreatos sind nicht auf dem Bild.

zurück
Schulstiftung der Erzdiözese Freiburg