Außenansicht mit See – Kloster Wald – Gymnasium – Intenat – Lehrwerkstätten
Menü
06.12.2018

Zeit fürs Teilen

Adventsbasar 2018

Vielfältig und kreativ sind Adjektive, die alle Bereiche der Heimschule Kloster Wald beschreiben. Selten wird es den Beteiligten aber so bewusst wie am Adventsbasar.

Schwestern, Meisterinnen und Meister, Förderverein, Orchester wie nicht zuletzt die Schülerinnen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern haben sich auch dieses Jahr Besonderes einfallen lassen, um einen Nachmittag voller Freude, Kreativität und vorweihnachtlicher Atmosphäre herzustellen. Und es gab Einiges zu bewundern, Einfallsreiches zu bestaunen und Außergewöhnliches zu kaufen.

Manches konnten die Besucher sogar ganz einfach gewinnen. Die Schreinerei leerte für dieses Jahr ihr Lager an Werkstücken. Nichts war so schnell weg wie die Lose für die Tombola. „Jedes Los gewinnt“ war das Versprechen. Und das zog.

Jeweils ein Drittel der Einnahmen des Adventsbasars kommt dieses Jahr folgenden Institutionen zugute:

      -    das Kinderheim St. Nikolaus in Peciu Nou, Rumänien

      -    das Mädcheninternat Sneshabhvan Hostel in Bengumganj, Indien

      -    unsere Schule (z.B. für Anschaffungen, die sonst nicht möglich sind)

 Christian Mehrmann

zurück
Schulstiftung der Erzdiözese Freiburg