Menü
18.10.2014

Abi 94 und Abi 99

Bei wunderschönem Herbstwetter haben sich an einem Wochenende im Oktober die Abijahrgänge 1994 und 1999 in Wald getroffen. Die Wiedersehensfreude war groß und der Gesprächsstoff ging an diesem Wochenende nicht aus.

Die Gruppen wurden von Frau Haas, Frau Mangold und Sr. Herrad begrüßt, und alle drei gaben aus jeweils ihrem Bereich einen kurzen Überblick über die Entwicklung von Schule, Internat und Konvent. Die IMV-Sprecherinnen Constantia Zeiser und Lena Neuhaus begrüßten die Urwälderinnen ebenfalls und beantworteten die Fragen zum jetzigen Internatsleben. Besonderes Interesse fanden dabei Themen wie Ausgangszeiten, Zusammensetzung der Schülerinnen, Zimmergrößen und die Sport- und Freizeitgestaltungsmöglichkeiten.

Der anschließende Rundgang durch Internat und Schule löste viele weitere Erinnerungen aus, gleichzeitig waren die Ehemaligen beeindruckt von der Entwicklung des Hauses:
„ Für uns alle war es sehr interessant zu sehen, was sich im Kloster Wald verändert, aber auch was geblieben ist. Wir hatten einen schönen Tag und konnten viele schöne Erinnerungen austauschen. Merci! – Ihre Urwälderinnen von 1994.“

Dorothea Mangold

zurück
Schulstiftung der Erzdiözese Freiburg