Menü
21.02.2013

Eine Urwälderin: Diana Nagel

Im Rahmen einer Reihe von Gesprächen mit Urwälderinnen war Diana Nagel, geb. Bari bei uns zu Gast, die im Jahr 2001 ihr Abitur in Kloster Wald gemacht hat.

Frau Nagel berichtete über ihr betriebswirtschaftliches Studium, die bisherigen Stationen ihres Berufsweges und ihre jetzige Tätigkeit als Referentin für Personalentwicklung bei der CHT R. Breitlich GmbH in Tübingen.

In den internen Schülerinnen von Kloster Wald fand sie ein sehr interessiertes Publikum, und am Rande der Veranstaltung konnte sie einige Kontakte zur Schule wieder auffrischen.

Ulrich Schneider
zurück
Schulstiftung der Erzdiözese Freiburg