Menü
10.05.2016

Syria

Soziales Engagement des Internats in der Flüchtlingshilfe

Wie können junge Menschen in Deutschland sich positiv einbringen für die vielen Menschen, die aus Syrien vor Krieg und Terror geflüchtet sind?

Für die Mädchen des Internats war klar: „Wir helfen!“

Im April 2016 startete ein Kooperationsprojekt des Internats in Wald mit der Flüchtlingshilfe in Meßkirch. Dort leben in einer Gemeinschaftsunterkunft ca. 70 syrische Flüchtlinge, überwiegend Familien.

Mit großer Empathie begegneten die Mädchen den jungen syrischen Flüchtlingen, welche uns ihre persönliche Geschichte erzählten.

Die Erzieherinnen mit ihren Mädchen aus Stufe acht und neun laden nun jede Woche dienstags alle Mädchen, welche in der Gemeinschaftsunterkunft wohnen, nach Wald ein. An diesem Nachmittag werden die syrischen Mädchen bei den Hausaufgaben unterstützt, es finden sprachfördernde Spiele zu verschiedenen Sachthemen statt. Dabei wird das gegenseitige Kennenlernen vor allem dadurch unterstützt,  dass der Spaß nicht zu kurz kommt.

Benefizkonzert für Flüchtlingshilfe

Am 1. Mai 2016 fand in Überlingen das Klassenkonzert der Schülerinnen und Schüler unserer Gesangslehrerin Isabell Marquardt statt. Auch der Mitarbeiterchor von Kloster Wald beteiligte sich.

Der Erlös aus den Spenden der Zuhörerinnen und Zuhörer  in Höhe von 450.- Euro kommt dem Kooperationsprojekt des Internats mit der Flüchtlingshilfe und der Flüchtlingshilfe direkt zu. Wir bedanken uns herzlich bei Frau Marquardt für diese großzügige Unterstützung!

Sibylle Sauder-Stark

Fotos: Sarah Lang

zurück
Schulstiftung der Erzdiözese Freiburg