Menü
18.11.2017

II. Walder Impro-Show

Die Impro Show des Kurses Literatur und Theater aus Klasse 12 war ein grandioser Erfolg. Die Schülerinnen Fabienne Straub, Armgard Jerusalem, Marie Baiker, Marie Beck, Hannah Fanslau und Nina Negraßus zogen alle Register ihres schauspielerischen Könnens.

Am Anfang des Abends sorgte der Schauspieler Roberto Hirche vom Impro Theater Konstanz für ausgelassene Stimmung des Publikums. Hier mussten alle aufstehen und sich erst einmal selbst aufwärmen. Danach kamen die Schülerinnen auf die Bühne, die sich in verschiedenen Impro Spielen beweisen mussten.

So musste sich eine Schülerin für ein Vergehen entschuldigen, von dem sie am Anfang der Szene noch nicht wusste, was sie eigentlich gemacht hatte.

Oder drei Schauspielerinnen wurden zu einer persönlichkeitsgespaltenen Person, die ein Blind Date hatte.

Die Schauspielerinnen spielten mit Hilfe und Unterstützung von Roberto Hirche sehr selbstsicher und kreativ und sorgten für tolle und kurzweilige Unterhaltung im Konventsaal.

Das Publikum war begeistert, und Frau Burger dankte dafür allen Beteiligten.
Hoffentlich wagt sich der aktuelle Kurs Literatur und Theater aus Klasse 11 auch im nächsten Winter auf die Impro-Bühne!

Susanne Pantel

zurück
Schulstiftung der Erzdiözese Freiburg